Archiv

Browser-Statistiken

8. Spieltag der Saison 2005/06

Erste Mannschaft kurz dem Aufstieg in die Verbandsliga Südbaden
Nach dem deutlichen 5½:2½-Erfolg gegen Waldkirch steht die erste Mannschaft vor dem letzten Spieltag mit jetzt 16:0 Punkten weiterhin souverän und verdient an der Tabellenspitze der Landesliga Breisgau-Hochrhein. Wegen des Vorsprungs von zwei Punkte auf den vor der Saison als Meisterschaftsfavoriten gehandelten Schachclub Dreiländereck Weil genügt am letzten Saisonspieltag gegen Münstertal bereits ein 4:4 für die Meisterschaft und damit das erstmalige Erreichen der Verbandsliga Südbaden in der Vereinsgeschichte.

Zweite Mannschaft wahrt Chancen auf den Klassenerhalt
Mit einem leistungsgerechten 4:4 gegen Horben III wahrte die zweite Mannschaft die Chancen auf den Klassenerhalt in der Kreisliga A und steht als Tabellenachter weiterhin auf einem Nicht-Abstiegsplatz. Am letzten Saisonspieltag reicht zum Verbleib in der A-Klasse möglicherweise bereits ein Unentschieden gegen Oberwinden III.