Archiv

Browser-Statistiken

Harald Obloh ist Vereinsmeister 2008

Neuer Vereinsmeister ist Harald Obloh. Mit einem halben Punkt Vorsprung vor der 7. Runde musste er sich mit Schwarz gegen Ewald Schneider einem heftigen Angriff erwehren, der nochmal alles versuchte und kein Risiko scheute. Am Ende des langen Kampfes behielt aber Harald die Oberhand und konnte die Partie gewinnen. Somit waren die Siege von den Verfolgern für den ersten Platz ohne Bedeutung, denn Harald blieb mit einem halben Punkt in Front.
Platz 2 bis 4 belegen Punktgleich Holger Kaspereit, Udo Bösch und Libor Valevsky. Seniorenmeister wurde Ewald Schneider. Den Titel des Juniorenmeisters errang Carlos Morales.

TNr Teilnehmer Tite Punkte TNr Teilnehmer Tite Punkte Ergebnis At
6. Schneider,Ewald (4) 4. Obloh,Harald,Dr. (4½) 0 – 1
5. Bösch,Heinz (3½) 3. Bösch,Udo (4) 0 – 1
1. Kaspereit,Holger (4) 9. von Eisengrein,Wolfgang (2) 1 – 0
2. Valevsky,Libor (4) 10. Trefzer,Gerhard (2) + – –
12. Blust, Eberhard (0) 11. Morales, Carlos (3½) – – +
8. Schüler,Winfried (1½) 7. Kendzia,Karl-Peter (3) ½ – ½

 

Nr. Teilnehmer DWZ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Punkte Buchh
1. Obloh,Harald,Dr. 1898 ** ½ 1 ½ ½ 1 1 1 5.5 29.0
2. Kaspereit,Holger 2222 ½ ** 0 ½ 1 1 1 1 5.0 29.5
3. Bösch,Udo 2038 0 1 ** 0 1 1 1 1 5.0 28.5
4. Valevsky,Libor 2205 ½ ½ 1 ** 0 1 + 1 5.0 27.0
5. Morales, Carlos ½ 0 ** 0 1 1 1 + 4.5 20.0
6. Schneider,Ewald 1608 0 0 0 1 ** 1 1 1 4.0 24.5
7. Bösch,Heinz 1862 0 0 0 1 ** ½ 1 1 3.5 25.5
8. Kendzia,Karl-Peter 1580 0 0 ½ ** ½ 1 ½ 1 3.5 19.5
9. von Eisengrein,Wolfgang 1448 0 0 0 0 ½ ** ½ 1 2.0 24.0
10. Trefzer,Gerhard 1304 0 0 0 0 ** 1 1 2.0 24.0
11. Schüler,Winfried 1561 0 0 0 ½ ½ 0 ** 1 2.0 21.0
12. Blust, Eberhard 0 0 0 0 0 0 ** 0.0 21.5

 

Sommer, Sonne, Schach und guter Wein

Das im Rahmen des Ebringer Wein und Sektfestivals der Winzergenossenschaft und des Schlossgutes vom Schachclub veranstaltete Blitzturnier am Sonntag, den 13. Juli ließ leider Sommer und Sonne vermissen, so dass sich nur 24 Spieler einfanden, die aber eine ansehliche Spielstärke aufwiesen.

Holger Kaspereit vom Gastgeber setzte sich im Teilnehmerfeld souverän durch. Hanspeter Becker von Münstertal gewann die Seniorenwertung, Lukas Gross von Freiburg-West die Juniorenwertung, der Jugendpreis ging an Oliver Hansen von Freiburg-Wiehre.

2009 wird dann das nächste Sommer-Open-Air im Schachbezirk Freiburg in Oberwinden stattfinden, während der Schachclub Ebringen dann 2010 allen Schachlustigen das Warten auf das Dorffestblitz 2011 wieder mit dem nächsten Ebringer Sommerblitz verkürzen will.

Nr. Teilnehmer
Verein
KL WZ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 S R V Pu. Bu.
1. Kaspereit, Holger
Ebringen
2222 16
1
4
1
3
1
6
1
8
1
5
1
12
1
2
½
9
1
7
1
15
1
10 1 0 10.5 71.5
2. Wirz, Heinz
Brombach
2180 9
1
3
0
16
1
4
½
6
1
8
1
5
1
1
½
12
1
14
1
7
0
7 2 2 8.0 74.0
3. Bösch, Udo
Ebringen
2038 24
1
2
1
1
0
5
0
10
1
6
1
9
1
12
1
4
0
11
1
17
1
8 0 3 8.0 68.5
4. Prill, Daniel
Münstertal
2068 19
1
1
0
13
1
2
½
12
0
10
1
8
1
7
1
3
1
5
0
16
1
7 1 3 7.5 73.5
5. Scherer, Max
Dreisamtal
2265 15
0
22
1
7
1
3
1
9
1
1
0
2
0
17
1
8
1
4
1
6
½
7 1 3 7.5 71.5
6. Groß, Klaus-Jürgen
Dreisamtal
2225 13
1
12
1
15
½
1
0
2
0
3
0
14
½
10
1
18
1
9
1
5
½
5 3 3 6.5 72.0
7. Prill, Gerhard
Münstertal
2094 21
1
8
½
5
0
9
0
19
1
14
1
15
1
4
0
13
1
1
0
2
1
6 1 4 6.5 70.0
8. Lang, Alexander
Oberwinden
1994 20
1
7
½
14
1
15
1
1
0
2
0
4
0
19
1
5
0
12
½
21
1
5 2 4 6.0 69.0
9. Wiedemann, Harald, Dr.
Heitersheim
1845 2
0
24
1
18
1
7
1
5
0
17
1
3
0
13
1
1
0
6
0
14
1
6 0 5 6.0 67.5
10. Balg, Matthias
Brombach
1916 23
½
14
½
17
0
20
1
3
0
4
0
24
1
6
0
19
1
22
1
12
1
5 2 4 6.0 51.0
11. Wissler, Martin
Oberwinden
1611 12
0
13
0
24
1
18
0
20
1
21
1
17
0
23
1
16
1
3
0
22
1
6 0 5 6.0 46.5
12. Kais, Edgar
Oberwinden
2077 11
1
6
0
20
1
17
1
4
1
15
1
1
0
3
0
2
0
8
½
10
0
5 1 5 5.5 73.0
13. Rees, Klaus
Horben
1847 6
0
11
1
4
0
14
1
17
0
22
1
18
1
9
0
7
0
15
½
23
1
5 1 5 5.5 56.5
14. Becherer, Torsten
Oberwinden
1722 18
1
10
½
8
0
13
0
21
1
7
0
6
½
20
1
17
1
2
0
9
0
4 2 5 5.0 63.0
15. Bösch, Heinz
Ebringen
1862 5
1
17
1
6
½
8
0
18
1
12
0
7
0
16
0
24
1
13
½
1
0
4 2 5 5.0 63.0
16. Becker, Hanspeter
Münstertal
Sen 1861 1
0
19
1
2
0
21
0
22
1
18
0
23
1
15
1
11
0
20
1
4
0
5 0 6 5.0 59.5
17. Meyer, Peter
Oberwinden
2014 22
1
15
0
10
1
12
0
13
1
9
0
11
1
5
0
14
0
23
1
3
0
5 0 6 5.0 58.5
18. Gorse, Gerard
Sölden
Sen 2024 14
0
23
1
9
0
11
1
15
0
16
1
13
0
21
1
6
0
19
0
24
1
5 0 6 5.0 49.5
19. Gross, Lukas
Freiburg-West
Jun 1506 4
0
16
0
22
½
24
1
7
0
23
1
21
1
8
0
10
0
18
1
20
½
4 2 5 5.0 48.5
20. Bonitz, Ronny
Brombach
Sen 1443 8
0
21
1
12
0
10
0
11
0
24
1
22
1
14
0
23
1
16
0
19
½
4 1 6 4.5 46.5
21. Wittmeier, Heinz
Horben
Sen 1756 7
0
20
0
23
1
16
1
14
0
11
0
19
0
18
0
22
1
24
1
8
0
4 0 7 4.0 47.0
22. Klaus, Eduard
Möhringen
Sen 1650 17
0
5
0
19
½
23
1
16
0
13
0
20
0
24
1
21
0
10
0
11
0
2 1 8 2.5 50.0
23. Hansen, Oliver
Freiburg-Wiehre
Jug 1028 10
½
18
0
21
0
22
0
24
1
19
0
16
0
11
0
20
0
17
0
13
0
1 1 9 1.5 48.5
24. Müller, Dominik
Freiburg-Wiehre
Jun 1290 3
0
9
0
11
0
19
0
23
0
20
0
10
0
22
0
15
0
21
0
18
0
0 0 11 0.0 53.5

Vereinsmeisterschaft: Spannendes Finale

Nachdem es in der 6. Runde einige überraschende Ergebnisse gab ( Ewald schlug Libor und Carlos nahm Harald ein Remis ab), ist das Finale der Vereinsmeisterschaft spannend wie noch nie. Der Abstand zwischen Platz 1 und 8 beträgt nur einen Punkt so das sich am Ende der 7. und letzten Runde noch heftige Verschiebungen in der Tabelle ergeben können. Die letzte Runde wird am 22.07. gespielt und wer am Ende auf den ersten drei Plätzen stehen wird steht noch in den Schachsternen. Harald hat als einziger die Möglichkeit mit einem Sieg aus eigener Kraft Vereinsmeister zu werden, muss aber gegen Ewald antreten, der in der letzten Runde deutlich bewiesen hat, dass er noch ein Wörtchen um die ersten drei Plätzen mitreden will.

Vereinsmeisterschaft 7. Runde am 22. Juli 2008

1 6. Schneider,Ewald (4) 4. Obloh,Harald,Dr. (4½)
2 5. Bösch,Heinz (3½) 3. Bösch,Udo (4)
3 1. Kaspereit,Holger (4) 9. von Eisengrein,W (2)
4 2. Valevsky,Libor (4) 10. Trefzer,Gerhard (2)
5 12. Blust, Eberhard (0) 11. Morales, Carlos (3½)
6 8. Schüler,Winfried (1½) 7. Kendzia,Karl-Pet (3)

Ergebnisse nach der 6. Runde

Bösch, Udo Kaspereit, Holger 1-0
Valevsky, Libor Schneider, Ewald 0-1
Morales, Carlos Obloh, Harald, Dr. 0,5-0,5
Trefzer, Gerhard Bösch, Heinz 0-1
Kendzia, Karl-Peter Blust, Eberhard 1-0
von Eisengrein,Wolfgang Schüler, Winfried 0,5-0,5

Tabelle nach der 6. Runde

Pl. Name, Vorname DWZ S U V Pkt. Buho. SoBe.
1. Obloh, Harald, Dr. 1898 3 3 0 4.5 21.0 15.25
2. Kaspereit, Holger 2222 3 2 1 4.0 23.0 14.75
3. Valevsky, Libor 2205 3 2 1 4.0 21.5 13.25
4. Bösch, Udo 2038 4 0 2 4.0 21.5 13.00
5. Schneider, Ewald 1608 4 0 2 4.0 15.5 7.50
6. Morales, Carlos 3 1 2 3.5 17.5 7.75
7. Bösch, Heinz 1862 3 1 2 3.5 17.0 7.00
8. Kendzia, Karl-Peter 1580 2 2 2 3.0 15.5 4.75
9. von Eisengrein, Wolfgang 1448 1 2 3 2.0 16.0 2.25
10. Trefzer, Gerhard 1304 2 0 4 2.0 16.0 1.50
11. Schüler, Winfried 1561 1 1 4 1.5 15.5 1.00
12. Blust, Eberhard 0 0 6 0.0 16.0 0.00