Archiv

Browser-Statistiken

Bitterer Saisonstart

Zum Saisonauftakt der Saison 2008/2009 fehlten leider viele (zu viele) Spieler. Die zweite Mannschaft musste kräftig in der Ersten aushelfen und konnte selbst nur mit 7 Spielern antreten.

Die Erste musste zu den Schachfreunden nach Münterstal und verlor leider 5:3 hätte aber trotzdem gewinnen können bzw. müssen.

Nach ausgeglichenen Beginn zeichneten sich doch zum teil vorteilhafte Stellungen für die Ebringer ab. Nach 3 Stunden Spielzeit erzielte Ewald Schneider an Brett 8 mit Schwarz ein Remis und kurz danach gewann an Brett 5 Ivan Dukic. Zu diesem Zeitpunkt stand Holger Kaspereit an Brett 1 ganz passabel und Harald Obloh an Brett 3 und Udo Bösch an Brett 2 auf Gewinn. Heinz Bösch an Brett 4 und Jörg Brezczinsky hatten Remis Partien und hielten diese am Ende auch Remis. Stefan Lorenz an Brett 7 stand ähnlich remislich musst sich aber seinem erfahrenen Gegner doch geschlagen geben.

Das eigentliche Unglück ereignete sich aber an Brett 2 und 3. Harald Obloh und Udo Bösch zeigten sich in Gewinnstellung unkonzentriert und verloren beide Partien unglücklich. Holger Kaspereit konnte danach seine Partie auch nicht mehr zum Gewinn führen.

Die Zweite zeigte sich bei den starken Endingern trotz des Handicaps das die stärksten Spieler in der Ersten spielen mussten , auch mit 7 Mann sehr kampfstark und holte dort immerhin noch 2.5 Brettpunkte.

Es bleibt zu hoffen das für die nächsten Spieltage wieder alle an Bord sind und dann auch die notwendigen Punkte

 

 

 

 

Themenabend : Bauernendspiele I

Am Dienstag, 23.9.08 findet ab 20h ein Themenabend statt. Harald hält einen Kurzvortrag über Grundregeln der Bauernendspiele: Quadratregel, Opposition, Randbauern, Dreiecksregel, Schlüsselfelder, blockierte Bauern, Widder-Regel, Bährsche Regel. Anschließend können einzelne Themen gezielt vertieft werden.

Neue Schachsaison beginnt

Die Sommerferien sind zu Ende, die neue Schachsaison steht vor der Tür!

Ab Dienstag, 9. September finden wieder regelmäßige Kurse und Vereinsabende in unserem Spiellokal, “Alte Schloss-Scheune” oberhalb des Rathauses, Ebringen statt.

Dienstags, 18-19h: Jugendtraining für Jugendliche unter 16 Jahren
Dienstags, 19-20h: Schachtraining für Fortgeschrittene und Jugendliche ab 16 Jahren
Dienstags, ab 20h: Schach für Jedermann mit Themenabenden und Vereinsturnieren

Gäste und Schachinteressierte Hobbyspieler sind stets willkommen.

Kontakt: Harald Obloh, Tel: 07664 60893