Archiv

Browser-Statistiken

Niederlagen am 2. Spieltag

Beide Ebringer Mannschaften mussten am zweiten Spieltag zwei Auswärtsniederlagen hinnehmen. In der Landesliga unterlag die erste Mannschaft gegen Emmendingen mit 2:6 recht deutlich, die in Unterzahl angetretene zweite Mannschaft kam in Horben mit einer 3:5-Niederlage etwas besser davon.

Gegen Emmendingen holten Holger Kaspereit, Peter Ackermann, Ivan Dukić und Jörg Brezczinsky jeweils ein Unentschieden, die anderen vier Partien gingen verloren. In Horben teilten sich Stefan Lorenz, Carlos Morales, Karl-Peter Kendzia, Winfried Schüler, Adrian Dietz und Frank Armbruster jeweils den Punkt mit ihren Gegnern. Hier gingen die letzten beiden Bretter an Horben.

Vereinsblitzmeisterschaft 2010

Die diesjährige Vereinsblitzmeisterschaft fand am 19.10. statt. 11 Schachfreunde (davon 2 externe) fanden sich zu einem einrundigen Turnier zusammen. Das Turnier war hart umkämpft und keiner blieb ungeschlagen. Bis zur letzten Runde führte Udo mit einem Punkt Vorsprung und es reichte im letzen Spiel gegen Hanspeter eine Unentschieden, aber in besserer Stellung ging die Partie in einer Zeitnotschlacht an Hanspeter verloren so das es am Ende drei Spieler mit 8 Punkten gab, und ein Stichkampf nötig wurde. Da einer der Drei nicht im Verein ist, gab es einen Stichkamp zwischen Holger und Udo auf 2 Gewinnpartien. Beide konnte Udo gewinnen und somit seinen Titel verteidigen.
Tabelle:

1.-3. Udo Bösch (Vereinsmeister) 8P
1.-3. Holger Kaspereit (Vize) 8P
1.-3. Lutz Grabe (Zähringen) 8P
4. Jürgen Tuchtfeld (3.) 7P
5. Hanspeter Becker 5P
6. -7. Heinz Bösch 4P
6.-7. Winfried Schüler 4P
8. -10. Dietz Adrian 3P
8.-10. Harald Obloh 3P
8.-10. Till Mattern (Merzhausen) 3P
11. Carlos Morales 2P

1. Spieltag Kreisklasse A

Am ersten Spieltag empfing Ebringen 2 die Mannschaft Dreisamtal 2. Die Ebringer waren an fast allen Brettern mehr oder weniger klar im Nachteil und mussten zudem kurzfristig das achte Brett freilassen. Nur Karl-Peter konnte seine Partie gewinnen. Heinz, Jörg und Winfried spielten Remis, und so stand am Ende eine 2,5:5,5 Niederlage zu Buche.

1. Spieltag Landesliga

Für den ersten Spieltag sah dieses Jahr für die Aufstellung von beiden Mannschaften erst recht gut aus. Leider gab es dann doch noch ein paar Ausfälle, so dass die Zweite nur mit 7 Spielern antretten konnte. Die Erste hatte es mit Sölden zu tun, die aber auch nur zu siebt zu uns kamen. Da die Erste aber mit den ersten acht Brettern antretten konnte sah es nach einer klaren Sache aus. Aber die Schachfreunde aus Sölden lieferten uns einen beherzten Kampf und obwohl das Ergebnis am Ende doch deutlich war, entsprach es nicht ganz dem Spielverlauf. Aber auch solche Spiele müssen gewonnen werden !

Am Ende hieß es 6,5 -1,5 für Ebringen I. Remis spielten Holger, Dirk, Libor und ganze Punkte konnten Jürgen, Udo, Peter, Harald und Hanspeter einfahren.

Vereinsmeisterschaften 2010

Im Vereinspokal-Finale konnte Heinz für keine Überraschung sorgen. Mit Schwarz gegen Holger war das ein schwieriges Unterfangen. Holger gewann das Finale nach langen zähem Kampf von Heinz.

Pokalsieger 2010
Holger Kaspereit
2. Heinz Bösch
3. Adrian Dietz und Karl-Peter Kendzia

Auch die letzten Runden der Vereinsmeisterschaft sind gespielt. Anbei die Endtabelle:

vmend.jpg

klick mich