Archiv

Browser-Statistiken

2 Ebringer beim Dorffest-Blitzturnier in Oberwinden

Die Ebringer Robert Hamar und Udo Bösch verschlug es am Sonntag, den 09,08. zum OpenAirBlitz auf das Dorffest in Oberwinden. Das Turnier mit hohem Spassfaktor hatte diesmal die Wettergötter auf seiner Seite und es konnte bei herrlichem Sommerwetter gespielt werden. An Steh und Sitzplätzen spielten knapp 60 TeilnehmerInnen um die Plätze. Die in unmittelbarer Nähe spielenden MusikerInnen gaben gekonnt das Spieltempo vor und auch viele Zuschauer schauten dem schnellen und musikalisch umrahmten Treiben zu. Am Ende konnten wir Ebringer sehr gute Plazierungen im starken Feld erreichen und ein schönes Abschlußbier genießen.

Wir hoffen auf eine Wiederholung in zwei Jahren und auf unser eigenes OpenAirBlitz im nächsten Jahr.

Weitere Infos und Tabelle gibt auf der WebSeite des Schachclubs Oberwinden:

http://www.schachclub-oberwinden.de/

Schachstratege mit Titelabo: Udo Bösch zum 13. Mal Vereinsmeister

Die diesjährige Vereinsmeisterschaft geriet zum Zweikampf der Dauerrivalen Udo Bösch und Holger Kaspereit. Die beiden spielstärksten Turnierteilnehmer beendeten das Turnier ohne Niederlage. Ein deutlicher Hinweis darauf, dass man die Konkurrenz im Griff hatte. Das bessere Ende und damit den Titel konnte schließlich Udo Bösch für sich verbuchen, der mit 6 Punkten aus 7 Partien ein erstklassiges Ergebnis erzielte. Für Udo bereits die dreizehnte Gelegenheit, sich die Ebringer Meisterkrone aufzusetzen. Schon fast ein Abonnement auf den Titel. Ähnlich gut war bisher nur Altmeister Ewald Schneider mit 10 Titelgewinnen. Wieder einmal überzeugte Udo mit überlegtem Spiel und klug angelegten Partien. Robert Hamar gehört längst zu den Leistungsträgern der 2. Mannschaft. Deshalb gewann er quasi folgerichtig den Titel des Seniorenmeisters. Juniorenmeister wurde Malte Pothmann, der trotz Prüfungsstress an der Uni seinen eindrucksvollen dritten Platz in der letzten Runde behaupten konnte. Für die nächste Vereinsmeisterschaft wünscht man sich ein größeres Teilnehmerfeld. Der Schachclub Ebringen gratuliert Udo zum 13. Vereinsmeistertitel und fiebert nach dem Verbandsligaaufstieg der neuen Schachsaison entgegen.
Endstand Vereinsmeisterschaft 2015 nach 7 Runden:

1. Udo Bösch 6 Punkte
2. Holger Kaspereit 5,5
3. Malte Pothmann 4,5
4. Heinz Bösch 4,5
5. Robert Hamar 4
6. Hanspeter Becker 3,5
7. Dr. Harald Obloh 3
8. Karl-Peter Kendzia 2
9. Winfried Schüler 1,5
10. Dr. Werner Bonrath 0,5

Seniorenmeister 2015: Robert Hamar

Juniorenmeister 2015: Malte Pothmann

Text: Karl-Peter Kendzia