Archiv

Browser-Statistiken

Udo Bösch zum 7. Mal in Folge Vereinsmeister im Schnellschach.

Im Schnellschach war Udo Bösch in den letzten 7 Jahren eine Klasse für sich im Ebringer Schachclub. Doch dieses Jahr hatte Udo zu kämpfen wie nie zuvor. Mit Christian Davis und Dr. Michael Born blieben ihm gleich zwei Spieler der ersten Mannschaft auf den Fersen und erzielten die gleiche Punktausbeute wie Udo. Der muss sich darauf einstellen, dass seine beeindruckende Serie schon im kommenden Jahr reißen könnte. Gleichzeitig kann er darauf bauen, dass ihm das Kunststück von 7 Schnellschachmeisterschaften in Folge so schnell niemand nachmachen wird. Der Schachclub Ebringen gratuliert Udo zu dieser eindrucksvollen Siegesserie.

Endergebnis der Ebringer Schnellschachmeisterschaft 2015:

Rang  Teilnehmer          TWZ (Schach-IQ)

S  R  V  Punkte  Buchh  SoBerg

  1. Bösch,Udo                2101     5  0  2     5.0   25.5   17.00
  2. Davis,Christian         1944      5  0  2     5.0   23.5   15.00
  3. Born,Michael,Dr.       2054      5  0  2    5.0   20.5   11.50
  4. Pothmann,Malte       1924       4  1  2     4.5   23.0   13.75
  5. Kaspereit,Holger       2077     4  0  3     4.0   27.0   15.00
  6. Obloh,Harald,Dr.       1874      3  1  3     3.5   28.0   13.25
  7. Bösch,Heinz              1884       3  0  4     3.0   23.0    5.00
  8. Becker,Hanspeter      1787      2  1  4     2.5   24.5    6.00
  9. Hamar,Robert            1588      0  3  4     1.5   23.5    4.50
  10. Bonrath,Werner,Dr    1319     0  2  5     1.0   26.5    2.00

Text: Karl-Peter Kendzia