Archiv

Rauchverbot beim Mannschaftsḱampf Münstertal III – Ebringen II: Ebringen reist ab

Die zum Mannschaftskampf gegen Münstertal III angereiste zweite Ebringer  Mannschaft wurde vom Gastgeber mit der unangenehmen Nachricht überrascht, daß man wegen einer Veranstaltung nicht im gewohnten Spiellokal Gasthaus Belchenblick spielen könne, sondern in die benachbarte Schule ausweichen müsse, wo es ein Rauchverbot gebe.
Die Ebringer Mannschaft fand nach kurzer Beratung diese schwere Einschränkung der Persönlichkeitsrechte ihrer Spieler unzumutbar und schlug Münstertal statt dessen vor, den Mannschaftskampf in Ebringen auszutragen. Auf diesen vernünftigen Kompromißvorschlag ging Münstertal nicht ein, sondern bestand auf dem offenkundig unzumutbaren Spielort. Die Ebringer Mannschaft reiste daraufhin geschlossen ohne das Spiel aufgenommen zu haben, nach Hause ab.