Archiv

5. Spieltag: Deutliche Niederlage der 1. Mannschaft

Gegen den Nachbarn von der anderen Seite des Schönbergs holte sich die erste Mannschaft eine unerwartet deutliche 2,5:5,5-Niederlage. Von der numerischen Spielstärke her waren die Begegnungen an allen Brettern sehr ausgeglichen besetzt, mit leichten Vorteilen sogar eher auf Ebringer Seite. Die bessere Tagesform war aber eindeutig bei den Gästen aus dem Hexental.

Während sich Merzhausen durch den Sieg nun etwas Luft im Abstiegskampf verschaffte, ist Ebringen auf den vorletzten Tabellenplatz zurückgefallen.

Am kommenden Spieltag, dem 8. Februar, muss die Mannschaft nun in Weil gegen den bisher sieglosen Tabellenletzten Dreiländereck antreten.

Comments are closed.