Archiv

5. Spieltag: Erneutes Unentschieden der 2. Mannschaft

Die zweite Mannschaft holte gegen Emmendingen ein weiteres Unentschieden. Aufgrund der Dreipunkteregelung für Mannschaftssiege konnte sie dadurch die Tabellensituation nicht nachhaltig verbessern, allerdings ist die A-Klasse derzeit auf den Plätzen drei bis neun sehr ausgeglichen.

Das Unentschieden gegen Emmendingen ist aufgrund der DWZ-Unterschiede an den einzelnen Brettern dennoch als Punktgewinn zu werten, da Emmendingen an fast allen Brettern deutlich spielstärkere Akteure aufbot, so dass Ebringen, gegenüber der vorigen Begegnung mit Badenweiler deutlich schwächer aufgestellt, nur eine Außenseiterchance hatte – und auch nutzte.

Am  kommenden Spieltag, dem 8. Februar, ist der Tabellennachbar Gundelfingen der nächste Gegner. Spielort ist aufgrund von Gundelfinger Raumproblemen Ebringen.

Comments are closed.