Archiv

Vereinspokal 2009 – Halbfinale

Im Halbfinale standen sich Jürgen Tuchtfeld/Ewald Schneider und Udo Bösch/Harald Obloh gegenüber.

Während Udo und Harald nach zähem Spiel besiegen konnte, lieferte Ewald seinem Gegner einen harten Kampf mit Schwarz. Unglücklich verpasste er seine Gewinnstellung zu verwerten und entließ seinen Gegner ins Remis. Aus Zeitgründen wurde auf die Wiederholungspartie verzichtet und eine Blitzpartie ausgetragen, die Jürgen gewann.

Die Auslosung für das Finale lautete Jürgen Tuchtfeld gegen Udo Bösch

Mittlerweile wurde auch die Finalpartie gespielt, die nach 4 Stunden Spielzeit und gegenseitigem Hin und Her Remis endete. Dabei fiel Udo mit Turm und Läufer die Zeit während Jürgen, nur noch mit dem König, noch knappe 60 Sekunden auf der Uhr hatte.

So muß das Finale nun mit vertauschten Farben wiederholt werden.

Comments are closed.